Selbstverteidigung für Kinder - Grenzen erkennen

Sich im Notfall selbst verteidigen zu können, gibt einem ein sicheres Gefühl. Kinder können schon früh lernen, wie sie sich in bestimmten Situationen verteidigen können. Im Kids Kung Fu Training lernen die Kinder spezielle Griffe und Schlagtechniken, um sich kontrolliert wehren zu können. Das steigert gleichzeitig das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl der Kinder.

Die Kinder lernen die eigenen Grenzen abzustecken, aber auch die Grenzen von anderen zu respektieren. Ein regelmäßiges Training fördert die Koordination und die Konzentration. Die Eltern unserer Kinder bemerken schon nach kurzer, dass das Training sich positiv auf das Kind auswirkt und berichten uns regelmäßig darüber.

Das Kids Kung Fu Training beginnt bei uns ab 6 Jahre und kann jederzeit begonnen werden.

Trainingsziele des Kids Kung Fu

Hier in Kurzform die 10 wichtigsten Trainingsziele des Kids Kung Fu:

  • Koordination
  • Beweglichkeit
  • Kraft
  • Ausdauer
  • positives soziales Verhalten
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Selbstvertrauen
  • Selbstbeherrschung
  • Verteidigungsfähigkeit
  • viel Spaß!

Selbstbewusste Kinder mit Kids Kung Fu

Durch effiziente Selbstverteidigung (Kampfsport & Kampfkunst) lernen Kinder, sich selbst und andere zu schützen.

Selbstbehauptung für Ihr Kind - im Alltag und in der Schule!

Das Kindertraining bietet unseren jüngsten Schülern die Möglichkeit, sich in entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre zu bewegen und viel Spaß dabei zu haben. Im Unterricht steht in erster Linie nicht nur der Selbstverteidigungsaspekt, sondern vor allem auch der soziale Umgang miteinander sowie ein spezielles ganzheitliches Körpertraining.

Durch das Üben der Techniken werden Koordination, Konzentration und Feinmotorik geschult. Gleichzeitig beugt das Training den typischen Haltungsschäden vor, wodurch die gesamte Körperstruktur verbessert wird. Leichte Dehn- und Kräftigungsübungen wirken unterstützend und runden das Training ab.

Kampfkunst und Selbstverteidigung - Werte und Disziplin

Kids Kung Fu ist ein speziell für Kinder entwickeltes Trainingssystem zur Selbstverteidigung. Es werden Fähigkeiten geschult, welche sich auch in vielen Lebensbereichen positiv auswirken. Ziel ist es die Kinder in ihren motorischen und koordinativen Fähigkeiten zu fördern und zu entwickeln und somit das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu steigern. Die Kinder werden spielerisch in das Kampfkunsttraining herangeführt und dadurch Ängste abgebaut.

Erfolge sind bei den Kindern bereits nach wenigen Trainings-Einheiten deutlich sichtbar. Auch die Konzentrationsfähigkeit auf physischer und psychischer Ebene wird gesteigert, was sich unter anderem auch positiv auf die schulischen Leistungen auswirkt.

Kung Fu für Kinder - Selbstsicherheit ein Leben lang

Unser Kids Kung Fu Programm ist strukturiert aufgebaut und deckt die komplette Bandbreite an Techniken mit Armen und Beinen komplett ab. Die Kinder lernen im Unterricht in ihrer jeweiligen Stufe bestimmte Selbstverteidigungstechniken und machen somit spielerisch kontinuierlich Fortschritte.

Trainingszeiten - Kids Kung Fu

Das von unserem erfahrenen Ausbilder-Team geleitete und speziell für Kinder konzipierte Training findet ein Mal pro Woche statt.

Alter der Kinder: 6 - 12 Jahre

Trainingszeiten: Donnerstag, 17.00 - 18.00 Uhr