Sjie Eva Unterricht, Wing Tzun lernen, Selbstverteidigung Stuttgart
Neue Praktikanten der Fachschule für Selbstverteidigung Stuttgart
9. Juli 2019
Neue Praktikanten im Kids Kung Fu
12. März 2020
Wing Tsun, Raum, Trainingsraum, Fachschule für Selbstverteidigung, Wunnensteinstr. 41, 70186, Stuttgart

Ambiente der Fachschule für Selbstverteidigung

Der Weg zur Wing Tzun Schule

Die Zentralschule des WTFB befindet sich in Stuttgart Ost, auf der Verbindungsstraße zwischen Wagenburgtunnel und Bad Cannstatt. Die Schule ist über Bus 40 erreichbar, Haltestelle Wunennsteinstraße (dritte Haltestelle ab Hauptbahnhof), dann nur noch 50m zur Schule. Wenn man mit dem Auto kommt, gibt es im Umkreis, ein ruhiges Wohngebiet, ausreichend Parkplätze, auch im großen Parkbereich des sehr nahe liegenden Aldi.

Die Trainingsräume

Die Schule besteht aus 2 hellen, 110 und 80 m² großen Unterrichtsräumen, einer im OG und einer im EG, die über eine breite Wendeltreppe miteinander verbunden sind. So können unterschiedliche Trainingsprogramme, z.B. für Anfänger und für Fortgeschrittene, zeitgleich erfolgen. Wenn man den ersten (den oberen) Trainingsraum betritt, sieht man als erstes eine große, an der Wand befestigte Holzpuppe, das Symbol des WT schlechthin. Wie es sich für eine Kampfkunst- und Sportschule gehört, ist mindestens eine Wand komplett mit Spiegeln ausgestattet, sodass man seine Haltung nachprüfen kann.

Die Ausstattung

Die Ausstattung an Arbeitsmitteln ist reichhaltig und immer in Top-Zustand: Bodenmatten, ein großer langer Hänge-Sandsack, ausreichend viele Handpratzen und Körpermatten, die wie ein Kampfschild getragen werden können, um dynamische Kicks von Fuß bis Kopfhöhe mit einem Trainingspartner ausführen zu können. WT-spezifisch sind auch Dummy-Messer, traditionelle Langstöcke und Kurzstöcke vorhanden, mit denen sowohl traditionelle (Stichwort Escrima), schwertkampfähnliche als auch moderne Kampsportspezifische Übungen ausgeführt werden. Eine Besonderheit der Schule ist ein Schlagmessgerät, mit dem man seine Schlagkraft und -Schnelligkeit feststellen, deren Verbesserung über die Trainingszeit hinweg beobachten kann

Das Ambiente

Man sammelt sich vor dem Training im großen Vorraum mit 5 großen Tischen, gönnt sich am Automaten einen Kaffee oder löscht am Wasserspender seinen Durst. Auch nach dem Training findet man dort zusammen und diskutiert fröhlich über alle Lebensbelange. Meist bietet die Schule kleine Überraschungen an der Theke an, verschiedene Früchte, Bonbons, Kekse usw.

Zwei voneinander getrennte, geräumige Umkleidekabinen für Damen und Herren sind selbstverständlich, ebenso die komplett ausgestatteten Damen- und Herrentoiletten. Die gesamte Atmosphäre strahlt Sauberkeit, Freundlichkeit und das Kümmern auch um das kleinste Detail aus.

In der Fachschule für Selbstverteidigung in Stuttgart wird die traditionelle Chinesischen Kampfkunst zur Selbstverteidigung "Wing Tzun" unterrichtet. Die Schule zeichnet sich durch eine angenehme Trainingsatmosphäre aus: Respekt, Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und ein Miteinander statt einem Gegeneinander.

Jeder ist willkommen, diesen Spirit live zu erleben, 
Auch Du!